Ärztliche Betreuung bei Return to Activity / Sport

Referent: Dr. med. Nina Kuhn

Einer OP oder einem Trauma folgt eine physiologische Entzündungsreaktion, welche den notwendigen Einstieg in einen Wundheilungsprozess des Körpers bildet. In der ersten Phase der Rehabilitation sind demnach die Überwachung der Entzündungsparameter und die Unterstützung des geregelten Ablaufs vordergründig. Hier orientiert man sich klassischerweise an normierten Zeiträumen. Wir zeigen Ihnen hingegen wie es auch gehen kann: Ein fließender funktions- und aktivitätsbasierter Übergang in weitere Therapie- und Trainingsprozesse wird von uns zeitunabhängig gestaltet. Dabei beginnt bereits hier die Vorbereitung auf die nächsten Phasen. Dabei bleibt die ärztliche Betreuung aber weiterhin wichtig und eine es herrscht ein reger Austausch zwischen Ärzten und Physiotherapeuten.